Swisswood alphorns und Jodelklub Kirchberg–Bazenheid

Bildschirmfoto 2019-11-07 um 10.55.15

Samstag, 30. November 18.00 bis 19.30 Uhr & Sonntag, 1. Dezember 15.00 bis 16.30 Uhr 2019

Die Alphornbläserinnern und -bläser der swisswood alphorns zeichnen sich durch ihr abwechslungsreiches Repertoire aus. Gerne experimentieren sie mit eigenen Kompositionen und Arrangements und entdecken völlig neue Möglichkeiten mit den knapp vier Meter langen Instrumenten. Polka, Dixie, Walzer, Blues, Swing, Mundharmonika, Violine, Gesang, Lightshow gehören zum Repertoire wie auch Traditionelles. Der Mix aus traditionell und modern macht die Gruppe einzigartig vielseitig. Durch die Hauskomponisten sind sie in der Lage – Spezielles, für jeden Anlass – zu spielen. Lassen Sie sich überraschen!

Im Herbst 1949 wurde der heutige Jodelclub Kirchberg – Bazenheid in Lütisburg gegründet und feierte im Jahre 1999 das 50-jährige Bestehen. Viele kameradschaftlich schöne Stunden erleben sie bei Auftritten, privaten Anlässen und Vereinsreisen. Im Jahre 1987 erfolgte die Namensänderung von Jodelchörli Alttoggenburg – Bazenheid zum Jodelclub Kirchberg-Bazenheid. Dies war auch Anlass, den Club mit der schönen Toggenburgertracht einzukleiden. In dieser Formation wagten sie sich 1992 das erste Mal an ein Jodlerfest. Seither durften sie schon an vielen Anlässen ihre Jodel-Lieder vortragen.